Antwort Was kann man mit TeamViewer alles machen? Weitere Antworten – Was kann ich mit TeamViewer machen

Was kann man mit TeamViewer alles machen?
TeamViewer ist eine Remote-Desktop-Software, mit der man auf andere Computer zugreifen kann, so als wäre man vor Ort. Man kann auf Dateien zugreifen und den Desktop des anderen Benutzers steuern.Sowohl die TeamViewer QuickSupport App als auch die TeamViewer Host App ermöglicht Ihnen den Fernzugriff und die Fernsteuerung von Android Geräten. Beide Apps können gleichzeitig installiert werden.Mit der Free Lizenz für die private Nutzung ist eine Fernwartung exakt 1 Minute möglich. Anschließend muss man 10 Minuten warten, bis man sich erneut anmelden kann. Angezeigt, wird allerdings, dass man sich nach einer Minute Wartezeit wieder anmelden könnte…

Wie kann ich einen anderen PC fernsteuern : Auf Ihrem lokalen Windows-PC: Geben Sie in das Suchfeld auf der Taskleiste Remotedesktopverbindung ein, und wählen Sie dann Remotedesktopverbindung aus. Unter Remotedesktopverbindung, geben Sie den Namen des PCs an, mit dem Sie eine Verbindung herstellen wollen (aus Schritt 1), und wählen Sie dann Verbinden aus.

Kann man TeamViewer privat nutzen

Überwachen Sie den Zustand und die Leistung von Geräten, machen Sie Reisen überflüssig und warten Sie routinemäßig Ihren Computer – das sind nur einige der Vorteile der kostenlosen Lösung von TeamViewer für den privaten Gebrauch.

Was kostet TeamViewer im Monat : Erheblich weniger prominent bietet Teamviewer aber auch ein Lizenzmodell für Kleinunternehmer an: Teamviewer Remote Access. Dafür zahlen Sie 13,90 Euro pro Monat. Im Jahr 2020 kostete Remote Access eine Zeitlang sogar nur 9,90 Euro.

Mit TeamViewer ist es möglich, sich von einem anderen Mobilgerät aus zu einem Android Gerät zu verbinden und dieses fernzusteuern. Im Folgenden wird erklärt, wie man sich zu einem Android Gerät ohne Bestätigung verbinden und dieses fernsteuern kann (unbeaufsichtigter Zugriff).

Die TeamViewer Unternehmenslizenz beginnt bei 2.482$ pro Jahr, und das beinhaltet nicht die zusätzlichen 1.256,40$ pro Jahr, die du für den Fernzugriff auf iOS- und Android-Geräte zahlen musst, oder die zusätzlichen 814,80$ pro Jahr, die du für das Hinzufügen von Kanälen zahlen musst, falls drei nicht ausreichen.

Ist TeamViewer für Privatpersonen kostenlos

Mit der einfach zu bedienenden, kostenlosen Software für Remote-Zugriff von TeamViewer greifen Sie von überall auf Ihre Geräte, Systeme und Dateien zu.Sie können einen Computer oder ein Mobilgerät verwenden, um mit Chrome Remote Desktop auf Dateien und Anwendungen auf einem anderen Computer zuzugreifen.Internetverbindung bestehen und genau kontrolliert werden, wer da auf den Rechner zugreift. Eine effektive Firewall ist Pflicht. So lange eine gute Firewall und andere ähnliche Schutzmaßnahmen getroffen werden, kann jemand anders nicht ohne weiteres auf Ihren PC zugreifen, sofern das nicht erwünscht wird.

Android mit TeamViewer steuern: Die Voraussetzungen

  1. Öffnen Sie auf dem Android-Gerät die TeamViewer QuickSupport App.
  2. Hier wird Ihnen oder Ihrem Partner die TeamViewer-ID angezeigt.
  3. Nun starten Sie auf dem PC TeamViewer.
  4. Wechseln Sie in das Fenster „Fernwartung“ und geben Sie die ID ein.

Was bedeutet unbeaufsichtigter Zugriff bei TeamViewer : Über TeamViewer können Sie einen unbeaufsichtigten Zugriff einrichten. Dadurch greifen Sie jederzeit auf einen entfernten PC zu, ohne dass jemand an diesem PC sitzt.

Wie lange TeamViewer kostenlos : Kleiner Hinweis für Leute, die den Teamviewer gerne mal verwenden, um im Bekanntenkreis Leuten Support zu gewährleisten. Die kostenlose Verwendung des Teamviewers für private Nutzung ist wohl zum Juli 2020 beendet worden.

Wie kann ich auf ein anderes Smartphone zugreifen

Schritt 1: Verbinden Sie sich mit dem Android Gerät

  1. Öffnen Sie auf dem lokalen Gerät die App TeamViewer für Fernsteuerung und rufen Sie das Menü Verbinden auf.
  2. Geben Sie die TeamViewer ID, die im QuickSupport auf dem entfernten Android Gerät angezeigt wird, ein.
  3. Drücken Sie die Fernsteuerung.


Mithilfe sogenannten Spionage-Apps können Hacker Ihr Smartphone ausspionieren und persönliche Daten auslesen. Ein solcher Fremdzugriff erfolgt für das Opfer meist völlig unbemerkt. Dennoch sollten Sie genauer hinschauen, wenn Ihr Smartphone sich ungewöhnlich verhält.PC überwachen per Windows-Ereignisanzeige

Im Unterpunkt „Windows-Protokolle“ und „System“ finden Sie eine Auflistung der Aktivitäten. Dort wird auch die Uhrzeit, an der die Aktivität ausgeführt wurde, angegeben. Auf diese Weise finden Sie heraus, ob eine andere Person während Ihrer Abwesenheit an Ihrem PC aktiv war.

Wer ist mit meinem PC verbunden : Wählen Einstellungen > Netzwerkverbindung & Internet aus. Der Status Ihrer Netzwerkverbindung wird oben angezeigt. Mit Windows 10 können Sie schnell den Netzwerkverbindungsstatus überprüfen. Bei Problemen mit der Verbindung können Sie die Netzwerkproblembehandlung ausführen und diese zu beheben.