Antwort Welcher ist der große Service bei Mercedes? Weitere Antworten – Was kostet ein großer Service Mercedes

Welcher ist der große Service bei Mercedes?
Sichern Sie sich im Anschluss der großen Inspektion unsere Garantie ab 329,- Euro.A-Klasse (BR176)

Wartungspaket Preis
Service A ab 244,81 €
Service B ab 384,05 €

Bei dem Service für Ihren Mercedes-Benz unterscheiden wir zwischen zwei Arten: dem Service ASSYST A und dem Service ASSYST B. Beide Services sind regelmäßig in Abhängigkeit von Zeit und Laufleistung fällig.

Was ist der Unterschied zwischen Service A und B : Der Service B umfasst grundlegend alle Arbeiten, die auch im Service A durchgeführt werden. Zusätzlich kontrollieren wir jedoch zahlreiche weitere Bauteile und nehmen Ihren Stern ganz genau unter die Lupe – speziell der Motorraum, die Reifen und die Bremsanlage werden hier genauestens gecheckt.

Wann große Inspektion Mercedes

Grundsätzlich gelten für die Mercedes-Fahrzeuge abhängig vom Motor und Getriebe die Wartungsintervalle von 15.000, 20.000 oder 25.000 km. Für AMG- & G-Modelle gilt das Wartungsintervall von 20.000 km. Wurde die angegebenen Fahrleistungen innerhalb von 12 Monaten nicht erreicht, sollte der Mercedes zur Jahresinspektion.

Wie teuer ist eine große Inspektion : 800 Euro

Kosten für eine große Inspektion

Solltest Du Dein Auto zur großen Inspektion bringen, kannst Du mit Inspektionskosten in Höhe von etwa 400 bis 800 Euro rechnen. In den Kosten enthalten sind die Kontrolle von sicherheitsrelevanten Punkten, die jeweils vom Fahrzeughersteller in einer Checkliste vorgegeben werden.

Das Angebot umfasst: Bremsentest auf Prüfstand. Funktionsprüfung: Hupe, Lichthupe, Warnblinker, Blinker, Kontrollleuchten, Symbolbeleuchtung und Innenbeleuchtung, Front- und Heckbeleuchtung, Scheibenwischer, Scheibenwaschanlage, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, Sicherheitsgurte und Gurtschlösser.

Preise für den Service A und Service B inkl. Ölservice (Preisbeispiele 2022)

MERCEDES-BENZ KOSTEN
A-Klasse (BM169), A150 ab 105 EUR
B-Klasse (BM245), B200 ab 160 EUR
C-Klasse Lim. (BM205), C180 CGI ab 150 EUR
CLA-Klasse (BM117), CLA 180 ab 200 EUR

Welcher Service ist fällig Mercedes

Grundsätzlich gelten für die Mercedes-Fahrzeuge abhängig vom Motor und Getriebe die Wartungsintervalle von 15.000, 20.000 oder 25.000 km. Für AMG- & G-Modelle gilt das Wartungsintervall von 20.000 km. Wurde die angegebenen Fahrleistungen innerhalb von 12 Monaten nicht erreicht, sollte der Mercedes zur Jahresinspektion.Während bei Service A verschiedene Kontrollen durchgeführt werden, werden bei Service B darüber hinaus auch alle Fahrzeugkomponenten überprüft, die die Sicherheit und den Bedienkomfort Ihres Fahrzeugs betreffen. Damit Sie und Ihr Mercedes-Benz weiterhin eine gute und sichere Fahrt genießen können.Bei der großen Inspektion kontrolliert die Werkstatt im Zuge einer Sichtprüfung Motor, Getriebe und Kupplung sowie die Abgasanlage. Dabei überprüfen die Werkstattmitarbeiter auch, ob alle Leitungen dicht sind, und stellen den Zustand von Keil- und Zahnriemen sowie Glüh- beziehungsweise Zündkerzen fest.

Die große Inspektion beinhaltet grundlegend alle Wartungsarbeiten, die auch bei einer kleinen Inspektion durchgeführt werden. Zusätzlich werden hier auch die Achsen, die Karosserie, der Motor und das Getriebe begutachtet. Außerdem werden die Reifen nach Profiltiefe und Beschädigungen untersucht.

Wann braucht man eine große Inspektion : Die große Inspektion, deren Fälligkeit in der Regel alle ein bis zwei Jahre bzw. alle 15.000 bis 40.000 Kilometer ansteht, ist deutlich umfangreicher. Unter anderem werden Motor und Abgassystem, das Getriebe, die Achsen sowie die Karosserie, Elektrik und die Räder/Reifen geprüft.

Was gehört alles zu einer großen Inspektion : Die große Inspektion beinhaltet grundlegend alle Wartungsarbeiten, die auch bei einer kleinen Inspektion durchgeführt werden. Zusätzlich werden hier auch die Achsen, die Karosserie, der Motor und das Getriebe begutachtet. Außerdem werden die Reifen nach Profiltiefe und Beschädigungen untersucht.

Was wird bei der 30000 Inspektion gemacht

Große Inspektion

Normalerweise fällt sie alle 15.000 bis 30.000 Kilometer an. Bei dem Termin werden 30 bis 40 Punkte einer vorgeschriebenen Checkliste aus dem Scheckheft überprüft und Teile ausgetauscht, wenn nötig. Dazu gehören zum Beispiel: Verschleißteile (Bremsflüssigkeit, Zahnriemen)

Preise für den Service A und Service B inkl. Ölservice (Preisbeispiele 2022)

MERCEDES-BENZ KOSTEN
A-Klasse (BM169), A150 ab 105 EUR
B-Klasse (BM245), B200 ab 160 EUR
C-Klasse Lim. (BM205), C180 CGI ab 150 EUR
CLA-Klasse (BM117), CLA 180 ab 200 EUR

Nutzen Sie bei Mercedes Jürgens den zusätzlichen Serviceumfang "B" Der Mercedes Service B umfasst zu einen selbstverständlich alle Servicepositionen, die bereits im "kleinen" Service A enthalten sind (siehe dort). Hinzu kommen weitere Prüfungen, bei denen langfristig belastete Verschleißteile im Mittelpunkt stehen.

Was bedeutet B Service : Das Angebot umfasst: Bremsentest auf Prüfstand. Funktionsprüfung: Hupe, Lichthupe, Warnblinker, Blinker, Kontrollleuchten, Symbolbeleuchtung und Innenbeleuchtung, Front- und Heckbeleuchtung, Scheibenwischer, Scheibenwaschanlage, Scheinwerfer-Reinigungsanlage, Sicherheitsgurte und Gurtschlösser.